Das ist tatsächlich eine sehr gute Frage.

So richtig, mit Definition nach Lehrbuch, können wir die allerdings nicht beantworten.                   Denn es gibt keine!!!

Was es gibt, sind Richtwerte, mit denen wir gerne arbeiten.

Der Begriff „LowCarb“ sagt ja schon aus, das es erst mal ausschließlich um die Menge der Kohlenhydrate geht.

Mit einer standardmäßig empfohlenen Mischkost nimmt der Durchschnittsdeutsche                circa 250 – 300g Kohlenhydrate am Tag auf.

Alles was unter 150g Kohlenhydrate pro Tag bleibt, nennen wir LowCarb.

Wir nehmen es genauer unter die Lupe:

Denn die Definitionen können auch noch viel weiter fassen. Oder auch von Industrie und Handel weich gespült und missbraucht werden.

Categories: Lowcarb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.